Breadcrumbs

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 

Solarenergieraum-Systeme Modelle Eric Hoyer

 

sind die besten Innovationen Teil  3

 

Ich bin umfangreich auf dem Sektor Umweltalternativtechnik aktiv, habe oft die einzige realistische und umweltverträgliche und besonders globale Lösungen in meinen Erfindungen und Verfahren.

 

Umweltalternativtechnik.de

 

Solarenergieraum-Systeme Modelle Eric Hoyer

 

sind die besten Innovationen Teil  3

 

in Verbindung mit Klimawandel-Lösungen.eu; Solarenergieraum.com; Europäische-Wasserversorgung.de/eu; Australian-Watersolutions-PN.com; Umweltansicht.de/com; Sozialverantwortlich.de, Ausbildungsplatzanrecht.de und andere Domains auf ca. 1.200 Seiten, mit ca. über 100 Themen im Internet.

 

Feststellungen zu meinen Verfahren und Varianten sind hier in Kommentare - Neuerungen oder

Varianten sind Teil meiner Ansprüche und sind alle mein Eigentum.

 

http://www.buch-der-synergie.de/c_neu_html/c_04_31_sonne_hochtemperatur_parabol.htm

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

und alle Interessierte.

 

 

Alle Erfindungen, Varianten und Ideen sind mein Eigentum

 

Hier haben Sie die Möglichkeit mich zu unterstützen.

 

Möchten Sie meine Projekte in irgendeiner Art fördern, so steht ich ihnen zur Verfügung.

 

Da manche Projekte sehr umfangreich sind, können Sie eine größere Beteiligung

 

oder Förderung

 

einbringen. Über eine Zusammenarbeit, würde ich mich freuen wie auch

 

immer diese aussehen mag. Sie können mich kontaktieren unter

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Bei Klimawandel-Lösungen ist wegen der globalen Größe des Projektes

 

eine Übernahme durch Organisationen oder finanzkräftige Personen gesucht, damit dies

 

weltweit umgesetzt werden kann.

 

Bitte bedenken Sie dass ich an manchen Projekten jahrelang recherchiert

 

und gearbeitet habe.

 

All inventions, variations and ideas are my property

 

Here you have the possibility to support me.

 

If you liked to promote my projects in any kind, the badge stands to them

 

PayPal. Me/EHoyer. to donations at the possession and you can give an

 

amount.

 

Because some projects are very extensive, are able to do a bigger

participation or support introduce. About a cooperation, I would be glad however these

look may. They can contact me under Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

In climate change solutions a takeover is because of the global size of the

 

project by Organisations or financially strong people can be searched, so that be

 

moved worldwide this.

 

Please, think that I in some projects for years have investigated and have

worked. Should you be interested in an acquisition of the whole invention,

variations or parts from it, if I ask you to contact me to negotiate with myself.

For donations click the link below and put down donation amount.

I thank for this any support, cooperation or takeover.

 

paypal.me/EricHoyer

 

 

 

Dachgarten-Variante

 

Auszug an Ansprüchen: :

 

(21.05.2016)

 

  1. Meine Modelle eines Dachgartens sind dadurch gekennzeichnet, dass sich ein Dachgarten auf dem

    Dach oder einem Teilbereich dort befindet und diese Fläche der auftreffenden Sonnenstrahlen über

    einen Parabolspiegel multiplen Nutzungen zugeführt werden können.

  2. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser mit Hohlspiegeln ausgerüstet ist und die Energie sammelt und weitergibt.

  3. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass die Wärme des tiefer liegenden Solarenergieraum Modell Eric Hoyer, die Wärme über die Solarenergiehauswandheizung an den Dacharten weitergibt. 

  4. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser  mit einem Anlehngewächshaus nach unten bis zum Erdboden-Niveau reicht.

  5. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser mit und durch eine geschützte Solarenergiehauswandheizung z.B.

    aus Glas an der z. B Hausmauer mit dem Dachgarten verbunden werden kann.

  6. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser die z.B. überschüssige Wärme aus der Terrasse dort in diesem Abstand zur Mauer über die Solarenergiehauswandheizung thermisch nach oben zirkulierend nutzt.

  7. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass diese Zusätzliche Wärme des Anlehngewächshauses oder Wintergarten etc. über

    den Zwischenraum einer z.B. Glaselemente-Wand zur Hauswand  (Solarenergiehauswandheizung) nach oben gesteuert genutzt werden kann.

  8. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser z.B. die Wärme, überschüssige Wärme vom Wintergarten, – nicht wie üblich ins

    Freie lässt - in die Solarenergiewand gesteuert bis in den z.B. geschlossenen Dachgarten abgibt.

  9. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser mit dem Anlehngewächshaus über z.B. die überschüssige Wärme über die Solarenergiewand nach Eric Hoyer  (Solarenergiehauswandheizung) abgibt.

  10. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser mit dem Solarenergieraum eine Einheit bildet oder getrennt ist.

  11. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser mit dem Solarenergieraum verbunden werden kann und seine

    erzeugte Wärme dem Dachgarten oder einer anderen Nutzung gesteuert zuführen kann.

  12. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser mit Speicherelementen ausgerüstet werden kann die ihre Wärme

    auf dem Dachgarten nutzen.

  13. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass der Dachgarten mit einer Überdachten Terrasse über die Solarenergiehauswandheizung

    verbunden werden kann.

  14. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass die Solarenergiehauswandheizung mit der Wärme der Römerheizung steuerbar in den

    Dachgarten führt.

  15. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass Warmwasser dort erzeugt und auch gespeichert werden kann.

  16. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass Steinplatten oder andere Feststoff-Materialien und  Flüssigkeiten zur Speicherung von

    Solarwärme genutzt werden kann.

  17. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass die dort entstehende Wärme zum beheizen des Hauses mit genutzt werden kann.

  18. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass der Solarenergieraum nach Eric Hoyer, Solarwärme durch Hohlspiegel bzw. Parabolspiegel

    oder sonstige Optimierung der Sonnenstrahlen damit erhöht werden und diese Wärme umgewandelt werden kann.

  19. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass Solarwärme in Feststoffen gespeichert werden kann und diese einen Energievorrat ergibt.

  20. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass dieser ganz oder teilweise zu ist und über thermisch gesteuerte Öffnungen überschüssige

    Wärme über Rohrleitungen in das Erdreich abgibt, um eine Langzeit-Speicherung zu bewirken.

  21. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass Teilweise in ihm Solarmodule Strom erzeugen können.

  22. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass mit dem im Solarenergieraum eingebauter Konzentrationen-Technik mit Sonnenlicht

    Dampf erzeugt werden kann.

  23. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass Vorrichtungen Strom erzeugen und diese zentral oder dezentral abgeben werden kann.

  24. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass die erzeugte Wärme in Druck umgewandelt werden kann.

  25. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass ein ihn ihm platzierter Solarenergieraumes, die erzeugte Energie  teilweise oder

    ganz in einen Langzeitspeicher abgibt.

  26. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass Wasser durch Regen gesammelt wird und eine Nutzung für das Objekt zugeführt

    oder in einen Langzeitspeicher abgibt.

  27. Der Dachgarten ist dadurch gekennzeichnet, dass Gemüse und andere Pflanzen kultiviert werden können.

 

Eric Hoyer, Nelkenweg 59, 32805 Horn-Bad Meinberg, dem 04.01.2016;

25.01.2016, 21.05.2016, 28.12.2017 B

 

 

 

Erklärung zu meiner Internet-Beiträge, der Arbeit von 7 Jahren, alle meine

Bereiche

Klimareparatur, Links und

 

Hinweise auf Medienberichte etc.

 

Spendenmöglichkeit unten:

 

Bei Klimawandel-Lösungen ist wegen der globalen Größe des Projektes eine Übernahme durch

Organisationen oder

finanzkräftige Personen gesucht, damit dies weltweit umgesetzt werden kann.

Bitte bedenken Sie, dass ich an manchen Projekten jahrelang recherchiert und gearbeitet habe.

Sollten Sie an einem Erwerb der ganzen Erfindung, Varianten  oder Teile daraus Erfindungen-

Verfahren.de interessiert sein,

bitte ich Sie mich zu kontaktieren um mit mir zu verhandeln.

Ich könnte evtl. einen Fach-Professor einbeziehen wenn dies verlangt wird. (nicht in allen Bereichen)

 

 

 

Ich hoffe die Darstellung hat den Käufer für solche Solarmodule helfen

 

können, selber Einsparungen von Ärger und  Vermeidung von erhöhten

 

Kosten überzeugen können.

 

 

Spenden
Für kleine Spenden wäre ich Ihnen sehr dankbar. Meine Internetseiten kosten Geld und Zeit.
Dies bedeutet, alleine für die Veröffentlichung zahle ich im Jahr ca. 300 Euro. Sollten Sie was

spenden so bedanke ich mich herzlich. Wegen meines Alter von 71 Jahren möchte ich Teile der

Erfindungen und Verfahren an Förderer, Organisationen, Firmen weitergeben.

 paypal.me/EricHoyer

 

 

 

Römerheizung Modell Eric Hoyer - extra Beitrag -

 

und dem angegliedertem Solargewächshaus als eine weitere Haupt-Variante zur Energieeinsparung

besteht tatsächlich eine höhere Nutzung der Sonnenenergie als bei Solar-Modulen.   - Extra Beitrag -

 

 

Natürlich kann bei Bedarf mit einigen Solar-Modulen auf dem Dach und einem Windgenerator in

möglichst flacher Bauweise Energie erzeugt werden, denn es geht nicht um evtl. nützliche

Vorrichtungen schlecht zu machen sondern aufzuzeigen was Sache ist bei der Herstellung und dem

Nutzen für den Verbraucher/Anwender.

 

Der Verbraucher soll wissen es gibt noch bessere Energieeinsparungen

z.B. Solarenergieraum, die ihm auf Dauer nützlicher und Kosten günstiger

werden und daher vorzuziehen sind.  

 

Liebe Menschen

 

es wird z.B. von den Wissenschaftlern und Forschungseinrichtungen,

den Bürgern zu wenig mitgeteilt was zu Einsparungen und Lebensdauer

wichtig wäre.(Ungefähr so wie mit Computern die zwar oft gut laufen

aber wenn die Updates kommen stürzen die ab, der Zeit und Freizeit

und Geldverlust ist in Milliarden pro Tag einzuschätzen!)

 

 

Es geht um riesige Forschungsaufträge - Milliarden wurden da

schon verpulvert -und da zählt immer deren Variante damit die

Forscher forschen können und Geld verdienen. Klar wer will

seine Position in Frage stellen.

 

 

Also wird bei Hohlspiegel, Parabolspiegel immer fast nur von großen

Projekten in Wüsten und sonstigen heißen Gegenden geredet und Projekte gezeigt.

 

Die Wahrheit liegt aber viel näher in unseren Breiten, denn

Sonne ist hier auch Sonne und die ist heiß, egal wo sie scheint

bis auf  evtl. die Polregionen.

 

 

Es geht hier um die Verdummung der Bürger die überwiegend eine

Technik kaufen sollen die teuer und nicht langlebig ist!

(er der Kunde soll bis zu 4 mal im Leben

solche Anlagen kaufen(!!!) selbst 3 mal wäre zu teuer.) weil

die Lebensdauer dieser Solarmodule

gegenüber Feststoffanwendungen bei der Wärmeübertragung wesentlich

im Nachteil sind. Hier geht es nicht um wenige Prozente sondern um

ein Vielfaches - siehe oben Feststoffe und Erwärmung etc. -

Hinweis es geht mir nicht um begrenzte Photosolaranlagen die dann

ihre Berechtigung haben sondern um die Massenanwendung

 

Es geht um die wechselbare Sonneneinstrahlung und Dauer  die hier z.B. in

Deutschland auftritt; also

nicht klarer Himmel, sondern Sonne mit Wolken die ziehen und die Sonne

verdecken, oft für lange, Stunden. Es kommt dann auch vor die Sonne

scheint nur z. B. 3 Stunden am Tag.

 

 

Hohlspiegeln und

 

Parabolspiegel-Anlagen

 

zur Erhöhung der Sonneneinstrahlung zur Wirkung - die wie in meinem

 

Solarenergieraum, der ist geschützt vor Wind und Wetter - die

Solarenergiegewinnung  ist dann in dieser Zeit min. die zehnfache

der normalen Sonneneinstrahlung möglich. (Ich nenne immer weniger) Dies liegt nun an der

Auslegung der Hohlspiegel oder Linsenvorrichtungen die das Sonnenlicht

konzentrieren. Diese Temperaturen kennt man bei dem Loch brennen auf

einem Blatt Papier oder Holz anzünden.

 

 

Dieses Licht wird in Hitze in dem Solarenergieraum in mögliche

Varianten, die sinnvollste ist in Feststoffe und dem Objekt dienlich

sind, umgesetzt. In Wärme z.B. in einer Steinplatte/n

oder Wand, auch zur Optimierung einer bestehenden herkömmlichen

Heizung oder Öfen etc. Warmwassererzeugung.

 

 

Die Nutzung besteht z. B.  bei Steinplatten auf Laufvorrichtungen in der möglichen Nutzung in den

Räumen und deren Erwärmung am Abend oder wenn eine gewisse Temperatur dies lohnt.

 

 

Da Erwärmung mit Hohlspiegel in Wohnräumen ist  leider nicht gut Möglich, dann zu warm, ist mein

Solarenergieraum in Varianten vorgesehen. Da aber die Fenster wesentlich größer und höher sind wird

der z. B. Wohnraum gut durch gewärmt.

 

 

Dieser Einbau eines Solarenergieraumes ist selbstverständlich in allen Gebäuden und Anlagen

möglich. Diese kann bei bestimmten Nutzungen  auch mit Glas etc.  umbaut werden um z. B. noch

höhere Wirkungen zu erhalten. Wobei eine Seite nicht mit Glas verbaut wird.

 

 

Durch die Abschirmung in einem Raum kann wesentlich mehr und sicherer

Sonnenlicht gesammelt werden als im Freien, bei Wind und Wetter. Eine

solche hohe Ausbeute und im Verhältnis günstigen

Energieerzeugung ist mit Solarmodulen nicht möglich.

 

 

Meine Erfindung und Verfahren stellen insgesamt, eine globale Energieeinsparung

von Fossiler Energie dar die seines Gleichen nicht finden wird.

 

 

Somit wird bei meinem Verfahren erheblich weniger Schadstoffe und z.B.

CO2 erzeugt als bei Solarmodulen auf dem Dach etc. Hier sind die Findung

des Materials , der Abbau und der vielfache Transport und die Herstellung

und den Verkauf die Lagerung und der Montageaufwand der erheblich

ist und alle weiteren Montagen in die Kostenberechnung einzubeziehen.

 

 

Der Solarenergieraum Modelle und Varianten nach Eric Hoyer, sind

die mit Abstand größte Energieeinsparungen überhaupt, dies global auch!

 

 

Hierdurch werden CO2 und andere Schadstoffe erst gar nicht erzeugt.

Es werden tatsächlich 2/5 bis 3/5 de Weltheizenergie eingespart.

Dies betrifft die Wärme die der Mensch braucht, das

warme Wasser und die Energie zum Kochen, die Wärme z.B für ein

Gewächshaus und andere Nutzungen.

 

 

Interessant ist bei diesen Verfahren und Anwendungen es entstehen

viele Millionen Arbeitsplätze weltweit in den nächsten 15 – 30 Jahren.

Ein Investitionsschub von min. 700 Milliarden in den ersten

10 Jahren. Somit sind meine Maßnahmen hier, eine der größten

Reduzierer von Schadstoffen, die dem Klimawandel entgegenwirken!

Zudem der weltweit größte Reduzierervon anderen Öl abhängigen

Stoffen, da meine Systeme Sonne nutzen.

 

 

Mit meinen anderen Klimawandel-Lösungen stellen sie die beste Lösung

vor 2050 dar, dies mit übergroßen Abstand!

 

 

 

Eric Hoyer

 

 

(22.05.2015 erw. 11.09.2015, 27.12.2017 B)

 

 

Es folgen weitere Erklärungen - möglich nicht hier weil dies sich

nur auf die Solarnutzung in meinen Erfindungen und Verfahren bezieht.

Sie können aber unter anderen Themen zu diesem Bereich auf

meiner Seite weiter nachsehen und lesen.

 

 

 

Solarenergieraum  Modelle nach Eric Hoyer

 

Verbesserungsmöglichkeiten

 

Die Wärme die durch Sonne erzeugt wird, kann bei guter Lage und

zum Beispiel eines  Erd-Hauses -Hanghaus -mit Solarenergieraum

von mir in z.B. runder Form, 90 °, oder einer anderen Form von Ost

bis West z. B. oder nach Wunsch ausgerichtet werden dies bedeutet

eine wunderschöne Aussicht und eine optimale Nutzung der Sonnenenergie

in einem Hang und dem extra vorgesehenen Raum, dem

Solarenergieraum zur optimalen Solarnutzung.

 

Hier soll angemerkt werde optimal wäre wenn der Solarenergieraum,

wie in diesem Fall am Hang, wenn dieser unterhalb der Wohnräume

angeordnet wird. Sie erhalten dann eine freie Sicht auf die

Landschaft und Wärme von unten als Fußbodenwärme.

 

Auch bestens bei Sonne die waagerecht/horizontal scheint kann bis zu

85 Grad warmes Wasser erzeugen z. B. am Abend, - diese Versuche

habe ich schon 2002 durchgeführt - dies wissen viele Leute

nicht und wird von Fachleuten nicht ausreichend bedacht.

Ebenso kann Stein aufgewärmt werden, so hat man für die ganze Nacht

womöglich die kostengünstige Wärme.

 

Wasser wird im Solarenergieraum mit aufgewärmt, diese in besonderen

Vorrichtungen Zwischenspeicher und können vers. Bereiche wie z. B.

Warmwassererzeugung und als 2. Speichermöglichkeit mein

Solarenergieraum-System unterstützen.

 

Auf diese nicht genau dargelegte Weise ist eine Nutzung der Sonne in

einen ohne Batterie abhängiger Speicherung übergegangen.

 

Wesentliche Energieeinsparung und Vermeidung von Materialkosten und

Wartung, beste  Lebenserwartung und geringe Wartung, hohe und schnelle

Amortisation!

 

Dort kann die warme Luft thermisch regulierbar über eine Zuführung

zu den einzelnen Räumen geführt werden, jede einzeln zu den Räumen

vom Solar-Energie-Raum - diese Warmluft-Kanäle – sind

auch zusätzlich möglich, ebenso die unten aufgeführte Römerheizung -

werden beim Decken -Fußboden - die Rohren einbezogen. - ohne den Effekt

des Mithörens in anderen Räumen.

 

Es kann die Sonne z. B. im Solar-Raum auf schwarzen Felsen treffen,

(einen Haufen Basaltschotteretc.) und erwärmt diesen mächtig und

kann dann bis zum anderen Morgen und länger die Wärme –

über Platten, Wärmetauscher abgeben, indem z. B. der Heizungsvorlauf

darauf eingestellt wird, oder sogar als eigene Versorgung. Denn

Stein – Wert liegt bei 21 - nimmt die Wärme (Wasser bei 7) viel

besser auf (steht in jeden Physikbuch) Stein auch schwarz streichen

hilft bestens. Meine eigene Variante ist auch der, entweder der

Solar-Raum nach Eric Hoyer den ich auch wie oben Solar-Energie-

Raum genannt habe, oder als weitere Variante aus 2003, siehe unten.

Es gibt ja auch mein Variante die Überschüssige Wärme in den

Erboden zu leiten oder sonstige Speichermedien, Bereiche, dies ist dann

ihr Langzeitspeicherung. Für Wochen oder Monate.

Hinweis:

die Speicherung ist zu überdenken, ob sie gebraucht wird oder nur

geringen Bedarf hat. Hierbei sind die Kosten und die Haltbarkeit

wesentlich.

 

Die Form des Hauses und deren Inhalt, Aufteilung der Zimmer und der Heizung, Lagerung

ist bei den modernen Häusern nicht optimal gelöst. Vorratsraum und Keller sind in

unserer Zeit völlig ungenügend gelöst, oft keinen, oder haben zum Teil gar keinen

ordentlichen Lagerraum, evtl. zu warm im Keller.

 

Hierdurch können Heizung und Kaminöfen weltweit wegfallen oder im hohem Maße reduziert

werden.

 

 

 

Mit meinen hier gemachten Erfindungen - hier und an anderen

Stellen - und Verfahren des Solarenergieraumes/Solar-Energie-Raumes

stellt es eine weiter Weltneuheit und Optimierung von

enormer Größe und Nutzen für die Menschheit und Erde dar.

 

In diesem Zusammenhang wird auf eine Erfindung von mir

aufmerksam gemacht die Häuser ohne einen sichtbaren Kamin

auf dem Haus funktionieren lässt und stellt die größte

Feinstaubreduzierungüberhaupt dar. Nicht veröffentlicht.

Eine Firma Leda in Leer kennt als einzige dieses Verfahren von

E.Hoyer.

 

Energieerzeugung durch den Solar-Energie-Raum ist in meinen

Erfindungen und Verfahren ein wesentlicher Bestandteil bei der

Planung und Energieeinsparung, sie ist oft besser gelöst als die

angeblichen Energiespar-Häuser die recht teuer sind.

 

Bei Häusern im Hang sind nach meiner Meinung die Kosten noch

erheblich geringer.

 

Hinzu kommt, bei richtiger Einbeziehung können Grundwasser

aufgefangen und zu vers. Nutzung verwendet werden. Auch

Windenergie in flacher Bauart im Hang stellt eine mehr umweltfreundliche

und technisch bessere Variante dar als die Windmühlen, die z. B.

50 m hoch sein können dar.

 

Die statische Einbringung - in optimalen Hanglage - ergibt einen

viel ruhigeren Lauf. Dazu habe ich

eine Erfinderidee die Firmen gerne haben könnten.

 

Die Übertragung und Nutzung der Sonnenstrahlen erfolgt im

besonders ausgerichteten Erd-Hang-Haus durch hohe Räume und den

Solarenergieraum und deren Einrichtungen kombinierbar mit deren

Einrichtungen und Varianten in ihm und der Römerheizung, dem

 

 

Solarenergieraum angegliedertem Gewächshaus

 

- dieser Beitrag hat auch eine extra Seite -

 

dieses erhöht besonders im Winter die Effektivität des Solarenergieraumes. Weiter

wird

mit den möglichen herkömmlichen Heizungsvarianten die fehlende Wärme kombinierbar

genutzt.Ich gehe immer von einem Gewächshaus an der Terrasse bzw. Haus aus, weil

dies sehr nah an dem Haus ist oder der Terrasse. So ist eine erweiterte Nutzung

im Winter durch

Wärme effektiv nutzbar. Hier kann auch der Ausgang der Küche zu Garten Gewächshaus

sein alles überdacht, siehe Hinweis auf Häuser sind falsch gebaut.

 

Es geht vorrangig um die Nutzung der Solarenergie, soweit wie möglich im

Solarenergieraum, diese wird direkt oder über z.B. Steinplatten genutzt

damit keine Batterien verbraucht werden

muss.

Dies besagt aber nicht den völligen Verzicht auf Stromspeicherung,wird

hier von mir festgestellt. Solange mit der Sonnenenergie diese nicht selber

erzeugt wird.

 

Die Solar-Energie wird durch Feststoffe gespeichert, dies soll überwiegend

gewährleistet werden und

trifft z. im Solarenergieraum auf Felsplatten, Metallplatten oder Keramikplatten oder

auch - auf

Wärmetauscher, Verdampfervorrichtungen aller Art.

 

Die Platten oder Mauern die bei einer Stärke zur möglichen Hohlspiegelleistung

dimensioniert werden, richtet sich nach der Möglichen Solarleistung die auf die Trägermedien

übertragen werden können damit eine gewisse nutzbare Wärme gespeichert werden kann.

 

Sonst werden  die Platten, Kugeln und andere Formen der Trägerstoffe, auch flüssige

etc. nicht warm

genug wenn sie zu stark  sind, klar! - Diese Platten, Kugeln etc. sind dadurch

gekennzeichnet, dass

diese temperaturabhängig und auf Laufvorrichtungen auch beweglich gesteuert verschoben

werden

können und im Raum transportabel auf Schienen mit Halterungen die gewählten Räumen

umgeleitet und beheizt werden können.

 

Strahlungswärme ist angenehmer! Selbstverständlich kann diese auch vom Ort

 

Solarenergieraum nur zirkulieren ohne Schienen genutzt werden.

 

Hier weise ich auf eine andere Erfindung von mir hier die Aufladung von transportablen

Feststoffen - Kollektoren z.B. Kugelsystem Modelle nach Eric Hoyer statt Wasser etc.

auf Dächern etc.

 

Diese Umleitung kann manuell oder Automatisch eingerichtet werden. Diese Platten,

stationär oder mobil stellen eine Speicherung in unterschiedlichen Stärken mit hohen

Temperaturen dar, und können so einer wählbaren oder auch einer steuerungsabhängiger

Nutzung zugeführt werden.

 

Varianten mit der direkter Sonneneinstrahlung ist von der Größe es Objektes abhängig

und zu

gewährleisten ist diese evtl. Stundenweise Sonneneinstrahlung zu schwach wird verstärkt durch o.g.

Hohlspiegel mit Linsen etc. diese Wärme konzentriert auf die Speichermedien treffen. Diese z. B.

Kugeln oder Platten Steuerung sollte automatisch eingerichtet, gesteuert werden. So können auch Tage

mit wechselnder Sonnenwirkung wesentlich besser als Wasser führende Anlagen genutzt werden!

 

Sonneneinstrahlung von nur wenigen Stunden am Tage, kann mit Sonneneinstrahlung der von mir

vorgeschlagenen Optimierungs-Varianten hoch geheizt werden, die sonst unzureichend für Wasser

wären, so können auch wenige Stunden schon für eine optimale Temperatur die Nutzung variieren

helfen.

 

Diese beweglichen Elemente z.B. Stein-Platten heizen wie ein Kachelofen, wobei ein solcher oder

andere herkömmliche Öfen mit Stein-oder Metallplatten oder auch andere gut speicherbare Stoffe

gewählt werden können.

 

Diese Platten werden in ca. der Höhe des Solarraumes von der intensiven Solar-Hitze, aufgeladen dies

gilt besonders im Solarenergieraum oder z. B. oder in der optimalen Höhe eines Heizungsherdes,

Kaminofen und so aufgeheizt wird und auf einer sicheren Laufschiene in vorgesehene Durchlässe zu

den Räumen verschoben werden kann. Eine solche z. B. Steinplatte mit 70 x 90 x 7 cm und mehr kann

einen Raum z. B. der erhöhten Plattform den sitzenden Menschen für viele Stunden wärmen,

angenehm fühlen lassen. Die Umleitung von Wärme aus dem Solarenergieraum kann auch die Wand

des Wohnraum aufwärmen, wenn dies ein Steinwand ist und bis zum anderen Tag wärmen.

 

Mit der Umleitung der Wärme aus dem Solarenergieraum-Einheiten durch Wärmekanäle im

Fußboden ist die Fußkälte auch gelöst.

 

Diese Platten können Verzierungen aufweisen oder Mosaike, Bilder darstellen oder sogar mit mit Silber

Gold überzogen werden wenn er Vermögend ist. Der Form und Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt.

 

So können zum Beispiel 2 Platten aus dem Solarenergieraum oder vom Holzofen, Kaminofen oder

Kachelofen aufgeheizt den ganzen Abend Wärme abgeben. Die Größe richtet sich nach

durchschnittlichen Aufheizungsmöglichkeiten und Energieeinfall der Sonne und Hohlspiegel,

Parabolspiegel etc. oder der herkömmlichen Wärmequellen. Hier sollten wegen der Nützlichkeit z. B.

ein Kachelofen in der Höhe über ca. 2 Meter. Diese Höhe entspricht auch einem sehr hohen

Aufheizungs-Bereiche. Ein solcher Kachelofen ist natürlich an der Solarenergieraum-Wandseite zu

positionieren sehr vorteilhaft. Ob solche Kachelöfen mit oder ohne Kochgelegenheit sein soll, ist

abhängig von der Nutzung des Raumes, klar.

 

Z.B. würde ein Abgegrenzter Raum als Trocknungsraum – der hat auch Türen - für Wäsche viele

Hundert Kilowatt Strom im Jahr einsparen, mit den anderen Einsparungen würde der Stromverbrauch

ca. um 50 % fallen.

 

So können zu den Fenstern hin diese Solar-Wärmeplatten, sollten sie nutzen, falls  in den Wänden

keine festen Materialien verbaut wurden. In diesem Fall können Steinplatten etc. auch vor den

Fenstern im Raum auf Laufschienen z.B. automatisch verschoben und durch den

Solarenergieraum beheizt gespeichert und abgerufen werden.

 

Werden diese nicht benutzt verbleiben die im Solarenergieraum oder in den Nischen oder

Vorrichtungen der herkömmlichen Standorte. Sogar in Fensterbereichen können diese in die Wand

eingeschoben und später genutzt werden.

 

Teil 1

 

Erfindungen-Verfahren.de

und

Umweltalternativtechnik.de diese sollen z. B.  ca. 2/5 an Heizöl, Energie global einsparen, Nahrung

erheblich vermehren, bessere Technik und Verfahren ermöglichen. Von neuer Talsperren-

Bautechnik

bis Solarnutzung, Materialförderungen bis 70 % günstiger. ohne Bagger etc

Solarenergieraum.com ca. bis 2/5 einsparen den Menschen und Natur zu helfen und einen Teil

der global dynamisch der Klimareparatur hilft auch was zu werden - nicht nur diskutieren -

Klimawandel-Lösungen.eu  evtl. auch unter de mit über 30 Varianten der Hilfe global eine

Klimareparatur die schon ab 7 Jahren dynamisch global die Säuberung in Gang setzt. Einzige

tatsächlich helfende Lösung, die über Vegetation hilft, unter

Einbeziehung meiner hier genannten anderen Bereichen der Hilfen verstärken sich diese

Vorgänge.

Diese Bereichen zusammen gebündelt ist es die beste und größte Klimareparatur, schon nach 7

Jahren spürbare, messbare Erfolge zu bringen, was andere nicht können oder nicht ermöglichen

wollen. (Die streiten schon mehr als 25 Jahre über

Maßnahmen, ohne globale Lösung!) Hierzu siehe auch Klimawandel-Lösungen.eu.

Photosynthese: Vegetation, vermehrt Sauerstoff in der Atmosphäre lässt CO2 in die Biomasse

speichern, was andere Lösungen nicht bringen.

 

Europäische-Wasserversorgung.de und eu

ein gewaltiges Projekt um Trinkwasser, Wasser aus norwegischen Fjorden nach dem Süden von Europa zu leiten,

mit Varianten für den Südosten. Dieser Beitrag stellt auch ein erhebliche Klimaverbesserung dar.

Australian-Watersolutions-PN.com

Wasser für die nächsten 50 Jahre für Australien.

 

Aus vorgenannten Bereichen meiner Arbeit und Hilfen würde mich über kleine Spenden freuen.

Eric Hoyer