Küchenherd die neue Generation über

Solarsysteme-Hoyer

Parabolspiegelheizung-Hoyer

 

ist nur ein Teil meines gesamten Projektes

Natürlichen-Energiezentren-Hoyer

es wird die Welt positiv verändern!

 

11.10.2023  1529

 

Diagramme meiner Erfindungen und Verfahren für ein gesamtes Energiewende-Projekt:

Natürliche-Energiezentren-Hoyer

Erfinder Forscher


 


 

 

  
  

 

 

Küchenherde verbrauchen einen erheblichen Teil unseres Stromes, dafür habe ich bei meinen

Hoyer.Global und anderen 20 Domains viele Sachverhalte zu meinen Erfindungen veröffentlicht,

oder nur teilweise beschrieben.

In dem Fall der multiplen Nutzung über Parabolspiegelheizungen-Hoyer, Solarenergieraum-com, Hoyer-Global

u. a. wurde schon vor diesem Beitrag hier auf die Möglichkeiten durch einen Abzweig einer Leitung

über dem Feststoffspeicher-Hoyer der sich erheblich von anderen unterscheidet, auf die Variante einer

Mitbenutzung für einen Küchenofen, Wäsche-Trockenraum etc. hingewiesen.

Wie und wo dieser Abzweig abgeht, hängt von den Feststoffspeichern im Haus, Gewerbe etc. ab, weil es da

unzählige Varianten der Nutzung und Bedürfnissen in der Anwendung gibt, kann ich hier nicht auf alle eingehen. 

Es soll hier der Küchenofen und die Unterstützung eines Koch- und Backofen eingegangen werden.

Dies bedeutet nicht es wird auf Strom im Küchenofen verzichtet, sondern soll nur zeigen man kann kochen, backen,

trocknen, Warmhalten usw. und erheblich viel Strom einsparen. In einer Küche des Bürgers, denn es muss

viel Strom in der Küche aufgewendet werden, wie hoch dies in Gewerbeküchen ist, sollte jeder Küchenmeister wissen.

Hiermit kann auch bei richtiger Auslegung ein Großteil der Stromkosten für Gewerbe eingespart werden,

was bei den Stromkosten zurzeit große Sorgen und unter Umständen zur Aufgabe zwingt.)

Die Berichte bestätigen die Schwierigkeiten bei Strom und Energie.

Ich mochte hier schon darauf hinweisen, selbst in der Industrie und deren Kochen von Eisen und Stahl etc.

habe ich wesentliche Einsparpotenziale erarbeitet, die bei Abwärme und sogar bei der Stahlerzeugung

bei bestimmten Vorgängen, an dem Hochofen andere Verfahren zur Übernahme der Wärme oder Erhitzung

oder Schutz des Hochofens besser sind als übliche.

Meine Innovationen ergeben multiple Varianten der Anwendung und Sicherung, Umverteilung von Wärme etc.

und kann die Haltbarkeit oder Austauschen von Materialien hinauszögern und Durchbrüche bei Hochöfen

verhindern,

Eric Hoyer

 

In meinen Diagramm-Plänen Nr. 2 und 3 wurde gezeigt, wie die z. B. die geführten Wärmeschächte im Haus

verlaufen, dort kann dann ein Abzweige für andere Nutzungen abgehen und ist bei meinen Erfindungen

vorgesehen und stellt jeweils eine Innovation dar.

Klar dürfte sein, alle Vorgänge zur Wärme sind automatisch geregelt, so kann der Abzweig in die Küche evtl.

in der Wand zum Bad ausgeführt werden, somit ist die Wärme auch dort zum Wohlbefinden vorhanden und

einstellbar.

Der Abzweig des Schachtes kann in den 1. Stock weitergeführt werden oder umrundet den Warmwasserboiler

im Bad, der aber seine eigene Wärmezuführung aus einem der Feststoffspeicher bezieht.

Es wird, wenn immer möglich, die Weiterführung der Wärme in andere Räume so vorgesehen, damit diese

weiter genutzt werden kann.

Es wird die Heizung Wärmezentrum-Hoyer ohne Wasserkreislauf eingerichtet, dies bedeutet alle Kupferrohre

fallen weg und führen zur Installationsminderung und Kostenersparnis und sind eine große 

Rohstoffeinsparung, eine gewaltige weltweit und dient zum CO₂.

Es geht hier nicht um die alleinige Wärme oder Hitze, die benötigt wird, oder diese zur Verfügung zu stellen,

sondern soll in hohem Maße diese natürliche Wärme der Sonne nutzen, die zurzeit aus unverständlichen Gründen

einfach so verpufft! 

Es ist unverantwortlich, wie Forschung und Hersteller auf die Wärme, die praktisch nichts kostet, überwiegend

verzichtet wird.

Klar werden dann die blöden Sprüche von erneuerbarer Energie in den Ring geworfen und zu wenig Menschen

überlegen sie werden gefangen mit immer wieder erneuern und bezahlen. Dann gibt es, die einen Kaminofen

haben feuern da all ihr Geld rein, dabei sind die Feuerholzkosten um min. 100 % gestiegen und man weiß

nicht vorher so viel Holz kommen solle. Und trägt noch mehr zur Klimaschädigung bei.

 

Mit meinem Wärmezentrum-Hoyer sind hier und global die größten Einsparungen von Strom

und Energie, Öl, Gas, Holz und Kohle zu erreichen. Deshalb schreibe ich von Meisterbetrügern

und Bürger fallen darauf rein und kaufen Technik, die viel zu teuer und nicht nachhaltig ist.

 

Meine neue Heizung Wärmezentrum-Hoyer braucht nur ca. 5 % dessen, was eine Wärmepumpe

benötigt, dies bedeutet eine Wärmepumpe muss ca. alle 15 Jahre erneuert und bezahlt werden,

macht in 10 Jahren nur bei Strom ca. 13.000 € und in 30 Jahren 39.000 € und im Leben eines Bürgers

130.000 €.

Aber die Forschung hat sich überwiegend mit großen Projekten befasst, für Bürger war da kein Sinn vorhanden,

die dürfen dann die Kosten diese Technik z. B. Lithium-Ionenbatterien-Cluster für 150 Millionen bezahlen, oder

wer soll dafür aufkommen, alle diese Kosten werden umgelegt auf die Stromrechnung...!

Aus diesen Gründen muss der Staat zu ca. 75 % der Energieerzeugung die Bürger teilhaben lassen,

umverteilen, sodass auch Renten und Generationenvertrag davon profitieren, sonst kann der Staat

die Renten in 2027 nicht mehr in dieser Höhe zahlen! Rentenzuzahlungen in 2022 war 106 Milliarden

dies bedeutet fast 1/3 des Staatshaushaltes und lähmt alle anderen Investitionen!

 

Hier wird nicht beschrieben, wie viel Strom man einsparen kann, jeder denkende Mensch wird erkennen,

es kann viel sein und hängt von der Kochkunst der Person, ab, die für die Familie kochen und backen wird. Sicherlich

wird es für Leute, die viel außerhalb essen.

 

Andere Menschen wird ein Trockenraum wesentlich wichtiger sein als die Küche. Gleiches trifft dann auf,

das Waschen zu, wo durch andere konstruierte Waschmaschinen mit Trockner eine neue Generation

der Maschinen, die die Welt global verändern wird, weil auch damit die Teilhabe an der

Sonnen-Wärme einen großen Teil des Stromes verbraucht wird.

 

Wie man auf Diagramm Nr. 3  erkennen kann, habe ich die Räume nach Wichtigkeit der Sonnennutzung

eingeordnet.

Obwohl ich mehr von einem Wärmezentrum in der Mitte des Hauses ausgehe würde, (ob wirklich runde Häuser

besser sind - eventuell eines, was sich dreht. Gut sind auch Häuser, die in den Hügel eingebaut werden, deshalb

sind die Bauarten, die alles ins Freie stellen, von allen Seiten von Kälte und Wind angreifbar. Ich habe einen

Beitrag geschrieben, wo ich diese Form der Häuser beschreibe und darauf hinweise, welche wesentlichen

Vorteile damit verbunden sind. Weil diese Häuser in hügeligen Gelände mit großer Fensterfront alles, was

die Sonne uns kostenlos als Wärme gibt, super nutzen kann. Ich finde die Häuser mit Spitzdach egal welche Form

als Geldverschwendung an und Häuser im Hang oder Felsen als bis zu 50 % wärmer und nachhaltiger und

Kostengünstiger. Hinzu kommt, die Grundstücke sind evtl. bis zu 100.000 € günstiger zu haben.

Auf die falsche Bauart der Häuser und Anordnung der Räume habe ich in meinen anderen Beiträgen hingewiesen, 

als auch auf die fehlenden Lagerräume, die kühl sind.

Häufig fehlt der Zugang zum Garten oder Gewächshaus völlig.

Eine Sommerküche hat evtl. nur 1% der Häuser.

Zurück zur Küche:

Ob meine Kugelheizung-Hoyer bei Küchenherden und anderen Maschinen genutzt werden können,

aber dies wäre eine Sache der Prüfung. Auf alle Fälle kann die Kugelheizung-Hoyer für Küchengeräte

optimiert eingesetzt werden, evtl. beide Varianten Wärmeschacht und Kugelheizung-Hoyer.

Eigentlich kann jeder dies selbst erkennen.

Vorhanden sind im Speicher bis zu 900 °C gebraucht werden ca. 250 bis 300 °C, ein Teil geht in Materialien und

Geräte, so könnte ein Kugelheizung-Hoyer im Sommer gezielter den Backofen, Braten und Kochen schneller heizen

als ein Wärmeschacht. Dies sind alles Varianten, die ich hier nicht weiter ausführen muss.

Bei einer Waschmaschine ist evtl. der Wärmeschacht optimal, da hier z. B. auch Wäsche im warmen Wasser,

über Nacht, eingeweicht werden kann, was den späteren Waschvorgang verkürzt. Alleine dieses Vorwaschen

würde ca. 1,5 bis 4 Kilowatt an Strom einsparen und würde im Jahr 250 bis 450 kWh ausmachen.

Hinzukommt das Wäschetrocknen a 3 kWh, aber ich gehe davon aus, die Wäsche kann im Abteil des

Wintergartens trocknen, oder in einem Extra-Trockenraum vorzüglich trocken.

 

Z. B. ein Bad kann alleine durch den im Bad geführten Wärmeschacht eine wesentlich angenehmere

Wärme erlebbar machen als ein Heizkörper einer Öl- oder Gasheizung.

In der Übergangszeit Frühjahr und Herbst wird kein Elektroheizgerät benötigt, solche Geräte haben

einen sehr hohen Verbrauch, der dann komplett wegfällt.

Ein Wintergarten kann damit mit Wärme optimiert werden, wenn sich dies noch lohnt von der

Außentemperatur.

Auf die Optimierung im Gewächshaus habe ich ausreichend hingewiesen.

Menschen, die eine Sauna oder Pool haben, werden die Integration mit den Wärmeschächten und

Feststoffspeicher und Nutzung der Sonnenwärme über Parabolspiegelheizung-Hoyer nicht missen

wollen.

Insgesamt kann man nicht mehr Energie einsparen als mit meinen Solarsystemen-Hoyer.

03.10.2023, 14.09 , opti. 11.10.2023,11:44h

 

Sie können aber erkennen, ich habe z. B. zwei Küchen eingeplant, die eine ist für die Übergangszeit und erspart

Arbeit und hält die Dünste weg von der Wohnung. Wie man erkennen kann, gibt es noch weitere Vorteile,

besonders  wer den Wert auf den, Garten legen möchte, von der Sommerküche aus geht es in den Garten oder

Gewächshaus. Weitere Beschreibung dort in den Beiträgen. Stromgebrauch kann  so wesentlich einschränkt werden.

 

Die Masse der Forscher und Politiker haben es sich die Energiewende auf den Hut geschrieben, aber reale

Grüne-Energienutzung kommt dabei nicht heraus.

Ein einfacher Erfinder zeigt, auf, wo es langzugehen hat. Warum soll ich nicht sauer sein auf die, die mich nicht

unterstützen?

 

Sicherlich werfe ich erhebliche Forschung über den Haufen, aber dies gehört zur Energiewende mit dazu, denn ich

habe keinen Cent erhalten, andere erhalten gute Gehälter oder Millionen an Fördergeldern.

Die können ihre Studien nun in den Müll werfen, evtl. bleiben einige Daten erhalten, mehr nicht.

Eric Hoyer

Erfinder und Forscher

- 12.09.2023, 12:24h , B - 11.10.2023 -